Die Saison 2021 ist vorbei und die Vorbereitungen auf die Saison 2022 laufen auf Hochtouren. Für mich geht es nächstes Jahr in die World Supersport 300 WM. Um optimal auf die Weltmeisterschaft vorbereitet zu sein, heißt es trainieren, trainieren und nochmal trainieren. Neben dem regelmäßigen Fitness- und Mentaltraining versuche ich so oft wie möglich auf einem Bike zu sitzen. Aufgrund des Wetters, geht dies aktuell  jedoch fast nur in der Halle. Somit steht Pitbike fahren ganz oben auf der Liste.

 

 

 

 

 

 

 

 

Über den Jahreswechsel geht es dann wieder nach Spanien. Dort werde ich an einigen Renntrainings auf verschiedenen Strecken teilnehmen um weiter an meinem Fahrstil zu arbeiten.

Neueste Beiträge