Endlich ging es wieder aufs Bike.

Nach der langen Winterpause ging es zur Vorbereitung auf die nahende Saison mit dem kompletten Team ins Motorland Aragon zum offiziellen Auftakttraining der IDM. 4 Tage Fahrwerk, Elektronik und verschiedene Setups testen stand auf dem Programm. Es war total cool nach einer gefühlten Ewigkeit endlich auf meinem Einsatzbike für die Saison 2021 zu sitzen.

 

 

 

 

 

Das Layout der Strecke ist top und macht daher mega Spaß zu fahren. Die Zusammenarbeit mit dem Team bzw. im Team klappt super. Auch mit meinen neuen Teamkameraden verstehe ich mich sehr gut.  Ich habe viele Kilometer abgespult und verschiedene Einstellungen getestet. Mit dem neuen Slick-Reifen komme ich auch immer besser zurecht. Alles in allem war es ein super Auftakttraining für die neue Saison.

Im April sind noch zwei weitere Testfahrten geplant bevor es dann auf dem Lausitzring endlich um Punkte in der Internationalen Deutschen Meisterschaft geht.