Herzlich Willkommen in meiner Welt des Motorrad-Rennsports.

Mein Name ist Lennox Lehmann. Ich bin ein junger, aufstrebender Motorrad-Rennfahrer aus der sächsischen Landeshauptstadt Dresden und zähle in meiner Altersklasse als großes Talent.

Im April 2013 saß ich durch Zufall das erste Mal auf einem Pocket Bike. Der Funke ist sofort übergesprungen und hat die Leidenschaft in mir geweckt. Seit 2018 bin ich Förderpilot der ADAC Stiftung Sport. Im Jahr 2019 konnte ich den ADAC Junior Cup powered bei KTM gewinnen und wurde vom ADAC Sachsen als Nachwuchssportler des Jahres ausgezeichnet. 2020 ging es vom Rookie zum Champion. In der Internationalen Deutschen Meisterschaft sicherte ich mir den Titel in der Klasse Supersport 300.

2021 werde ich noch einmal in der IDM Supersport 300 an den Start gehen um meinen Titel zu verteidigen. Desweiteren sind Einsätze per Wildcard in der World Supersport 300 geplant. 2022 möchte ich mich dann als Permanentstarter in der World Supersport 300 beweisen und natürlich Podestplätze einfahren.

 

Motorrad-Rennsport ist nicht nur ein Sport, es ist eine Faszination, eine Leidenschaft, ein Lebensstil dem ich mich voll und ganz hingebe.

 

 

Mein Ziel ist es in die Motorrad-Weltmeisterschaft aufzusteigen und natürlich Weltmeister zu werden.  Erleben Sie die Faszination Motorrad-Rennsport und begleiten Sie mich bei meinem Abenteuer.

 

Fahrersteckbrief:

Name: Lennox Lehmann

Geburtsdatum: 28.11.2005

Nationalität: Deutsch

Wohnort: Dresden

Hobbys: Pitbike fahren, Snowboard fahren

Vorbild: Valentino Rossi